Suchtprävention

Suchtprävention ist Gesundheitsförderung und soll Kinder, Jugendliche und Erwachsene stärken und für Suchtrisiken sensibilisieren, um einer Suchtentwicklung vorzubeugen.

Gestärkt werden sollen persönliche Ressourcen, Selbstvertrauen sowie die Entwicklung von Lebenskompetenzen.


Unsere Beratungsstelle bietet unterschiedliche Projekte, Informationsveranstaltungen für Schulklassen und Elternabende an Schulen zur Suchtprävention an:

  • Expertenbefragung
  • FreD - Frühintervention erstauffälliger Drogenkonsumenten
  • GSSS - Gute Seiten-Schlechte Seiten - Umgang mit digitalen Medien
  • Partybus - alkoholfreie Cocktails
  • HaLT - Hart am Limit
  • AAT - AntiAggressivitätsTraining
  • Spielersperre.